An-/Abmeldung

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
25
26
27
28
29
30

Förderverein St. Martinus Blitzenreute e. V.

Über uns

Vorstand des Fördervereines St. Martinus e.V.
Allgemeine Informationen zum Förderverein St. Martinus e.V. Blitzenreute. Der Förderverein St. Martinus wurde am 24. November 2008 von 32 Personen aus den Gemeinden Fronreute und Wolpertswende gegründet.

mehr lesen......

Sonntags-Cafe

Ehrenamtliche Helfer/innen
Allgemeine Informationen für die Besucher des Sonntagscafés. Das Sonntagscafé wie schon der Name sagt, ist an jedem Sonntag im Jahr geöffnet.Zusätzliche Öffnungszeiten werden in den Mitteilungsblätter der Gemeinden Fronreute und Wolpertswende, sowie auf der Internetseite veröffentlicht.

mehr lesen ....

Projekte

Der Förderverein hat seit der Gründung 2008 viele Unterstützungsleistungen für den Wohnpark verwirklicht.
Seit der Gründung des Fördervereines wurden viele Projekte verwirklicht. Hier eine Auflistung der Projekte:

mehr lesen ....

Veranstaltungen

Der Förderverein zeigt jeden Monat, Filme für die Heimbewohner. Angehörige und Gäste des Wohnparks sind uns 

herzlichst willkommen.

Kino Logo

 

  
 
 
 
 

Winter

 

Kino am 23.11.2019 um 18.00 Uhr, mit dem Titel:  Winter auf dem Lande. Klirrende Kälte, alles liegt unter einer dicken Schneedecke. Das bedeutete früher für viele Bauernfamilien in den verstreut liegenden Schwarzwaldhöfen: über Tage eingeschlossen sein im Haus. Denn ohne Schneefräse und Schneepflug waren die Schneemassen nicht zu bewältigen. Wie war das damals, im Winter, als das Holz noch mit Pferdefuhrwerken aus dem Wald geholt wurde? Als man noch selbst für die Wintervorräte sorgte und jede Brauerei ihren Eisweiher besaß? Es sind Geschichten aus einer scheinbar anderen Welt, und doch Erinnerungen, die gar nicht so lange her sind.

 

 

 

 

 

 

Weihnacht oben

Kino am 21.12.2019 um 18.00 Uhr, mit dem Titel: Obendrüber da schneit es. Am Heiligen Abend treffen sich durch Zufall die unterschiedlichsten Hausbewohner in einer Wohnung. Die Hausbewohner haben alle irgendwelche größere oder kleinere Probleme. Lara und Diana wurden gerade vom Papa und Ehemann verlassen, der Nachbar mit der aufsässigen teenie Tochter, der verbitterte und vereinsamte Hausmeister, die einsame alte Frau Zeller, ein junges Pärchen welches über jede kleinigkeit in Streit gerät sowie Gisela Schneeberger die in den Weihnachtsstreik getreten ist als Ihr Ehemann vergessen hat die Weihnachtsgans abzuholen.
Auch der junge Pfarrer Wotan Möhring der gerade als Ersatz kurzfristig eine Weihnachtsmesse vorbereiten soll, rutscht auf der Straße aus und muss von den Hausbewohnern ins Haus und in die Wohnung von Diana getragen werden. Diana und der Pfarrer haben sich kurz zuvor bereits einmal getroffen, als dieser Diana zum kauf eines wunderschönen Weihnachtsbaums geraten hat.
Die Gemeinschaft kommt also nicht freiwillig zusammen, einige die dem Pfarrer aufgeholfen haben bleiben direkt in der Wohnung. Der Hausmeister möchte sich eigentlich nur über die Lautstärke beschweren und wird mit hinein gezogen usw.

 
 
 

 

Kino am 18.01.2020 um 18.00 Uhr, mit dem Titel: Verborgene Schätze am BodenseeK1024 Bodensee

Die Reisereportage des SWR führt an den Bodensee. SWR Moderatorin Annette Krause erkundet die Region zwischen

Langenargen und Tettnang. Sie trifft den Bäcker Seppi Reck aus Tettnang.

 

 

 

 

 

  

Griesnockel

 
 
 
Kino am 18.01.2020 um 18.00 Uhr, mit dem Titel:  Film und Serie-Grießnockerlaffäre
Die bayerischen Provinzkrimis mit Kommissar Eberhofer sind als Bücher und Lesebücher von Rita Falk ja schon seit langem Kult.
Neben dem eigentlichen Kriminalfall nimmt die Schilderung des Familienlebens der Eberhofers und des Dorflebens mit viel Humor einen großen Raum ein.
Geradezu genial sind die ewigen Frozzeleien mit seinem ehemaligen Polizeikollegen und jetzigem Privatdetektiv Birkenberger, der aber immer wieder ganz wesentlich zur Aufklärung der Mordfälle beiträgt.
In den Filmen ist all diese gekonnt mit hervorragenden Darstellern umgesetzt.
Wer die Bücher mag, wird auch die Filme lieben.
 
 
 
 

 

Kino am 15.02.2020 um 18.00 Uhr, mit dem Titel: Der Frühling zieht ein, neues Leben entsteht nach dem langen Winter. Der Südwesten erwacht und blüht auf.Die Menschen zieht es wieder hinaus auf die Straßen und Felder. Und doch ist kaum noch etwas, wie es war. Ein Landwirt aus Gimmingen von der Ahr erzählt, wie der erste Traktor sein Leben erleichtert hat wie kaum eine andere Erfindung. Kreative Eifeler, die einfach nicht genug vom Winter bekommen konnten, sind im Frühling in der Nähe des Nürburgrings einfach weiter auf die Ski-Bretter gestiegen. Auf einem Hang mit Lift, aber ohne Schnee. Stattdessen haben sie Rollen unter den Brettern. Entstanden ist ein langjähriger Frühlingsbrauch, der wieder auflebt.

K1024 Fruehling

 

 

Pauker

 
Kino am 14.03.2020 um 18.00 Uhr, mit dem Titel: Immer Ärger mit den Paukern

Student Peter Hartung lässt sich von seinem Freund Hans Werner überreden, an seiner Stelle für mehrere Wochen die Schule zu besuchen. Werner ist bereits zwei Mal in der Abschlussklasse durchgefallen und hat viel größeres Interesse daran, an einer wichtigen Reportage zu schreiben. Wenn die erst einmal erfolgreich herausgekommen ist, kann auch sein Vater, der Konsul, nichts mehr gegen seine Ambitionen haben. Peter, dessen kleiner Bruder Paul ebenfalls das Internat besucht, lässt sich zum Rollentausch überreden, als er in einer Pension die schöne Christa kennenlernt, die zum Internat will. Was Peter nicht weiß: Christa gehört dort zum Lehrpersonal und ist mit Studienrat Dr. Berger verlobt, hat sich mit dem jedoch wegen seiner Angelleidenschaft im Streit getrennt.

 

Drucken

Förderverein St. Martinus e.V. 88273 Blitzenreute, Kirchstr. 2

E-Mail: info@foerderverein-wohnpark-blitzenreute.de

 

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
25
26
27
28
29
30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.